published at: März 9, 2021

Instagram Live zu geschlechtsspezifischen Gewalt: Wir brauchen eine EU-Richtlinie

Geschlechtsspezifische Gewalt ist eine der systematischsten und am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen der Welt, die jedes Jahr Tausende von Menschenleben fordert.

Die derzeitigen Lockdown Maßnahmen haben die bereits bestehenden Probleme verschärft. Fälle von geschlechtsspezifischer physischer, psychischer und sexueller Gewalt haben in ganz Europa unter COVID19 zugenommen, was die Vereinten Nationen als „Schattenpandemie“ bezeichnet haben.

Trotz der alarmierenden Entwicklung hat die Europäische Union immer noch keine Richtlinie, die ihre Mitglieder verpflichtet, dieser systematischen Form von Gewalt ein Ende zu setzen. Es ist an der Zeit, dass die EU von leeren Worten zu konkreten Taten übergeht.

Die Grünen/EFA Fratkion fordert die Europäische Kommission auf, die Maßnahmen der EU gegen geschlechtsspezifische Gewalt zu verstärken und eine umfassende und inklusive Richtlinie zur Prävention, Bewältigung und Beendigung geschlechtsspezifischer Gewalt online und offline vorzuschlagen.

Im Instagram Live diskutiert Terry mit Alice Kuhnke (MdEP) aus Schweden. Das Gespräch wird auf Englisch stattfinden.

Wann: Donnerstag, den 18. März um 16h

Du kannst die Diskussion hier nachschauen.

 





zoom
 Greens/EFA