veröffentlicht am: August 19, 2015

Sommeruniversität der Französischen Grünen

Vom 20. bis 22. August 2015 findet in Lille in Nordfrankreich die Sommeruniversität von „Europe Ecologie/Les Verts“ statt. 800 Grüne aus ganz Frankreich kommen dort zusammen, um in über 100 Workshops und Podien über Grüne Themen und Perspektiven zu diskutieren. Sommeruniversitäten haben eine lange Tradition in Frankreich. Alle französischen Parteien nutzen sie, um vor dem Start ins zweite Halbjahr über die grundlegenden Linien ihrer Politik zu debattieren. Sommeruniversitäten machen das politische Frankreich erlebbar.

Um den Austausch zwischen den Französischen und den Deutschen Grünen zu vertiefen, wollen wir erstmals die Sommeruni mit einer deutschen Delegation besuchen. Wir möchten die Sommeruni nutzen, um die gemeinsamen Planungen für die Europäische Kampagne zur Pariser Klimakonferenz im Dezember voranzutreiben. Unsere Zusammenarbeit ist umso nötiger in einer Zeit, wenn die deutsche und die französische Regierung keinen gemeinsamen Plan für Europa haben; wenn Merkel und Hollands nichts miteinander anfangen können;  wenn Europa und vor allem die Euroländer mehr Gemeinsamkeit entwickeln müssten.

Die Französischen Grünen freuen sich auf uns und den gemeinsamen Austausch. Möchtest Du besser verstehen, wie die Grüne Partei in Frankreich tickt und wo sie aktuell stehen? Möchtest Du Kontakte zu unseren französischen Freund*innen knüpfen oder bestehende vertiefen? Dann kommt mit nach Lille!

Wenn Du mit uns zur Sommeruniversität der französischen Grünen reisen möchtest, dann melde Dich möglichst bis zum 30.6.2015 (um die Unterbringung besser planen zu können) hier an.

Die Kosten trägt jede und jeder selbst – ggf. kann Euch Euer Kreis- oder Landesverband unterstützen. Wir sind aber bei Hotelbuchung u.ä. behilflich. Ohne ordentliche Französischkenntnisse ist die Teilnahme allerdings nur halb so lustig.

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen!

Europäische Grüße,
Sven Giegold & Terry Reintke
für die Delegationsleitung der Europagruppe Grüne





vergrößern