published at: Mai 20, 2022

Stellenausschreibung: Mitarbeiter*in im Regionalbüro Gelsenkirchen

Terry Reintke, Mitglied des Europäischen Parlaments, sucht für den Zeitraum vom 1. September 2022 bis zum Ende der 9. Legislaturperiode des Europäischen Parlaments für den Arbeitsort Gelsenkirchen eine*n Mitarbeiter*in ihres Regionalbüro Gelsenkirchen mit den Schwerpunkten Verwaltung und Lokalpolitik.

Aufgabenbeschreibung

  • Verantwortung für die Reiseplanung und -buchung sowie Mitarbeit bei der Kalenderpflege und Terminkoordination
  • Verwaltung der Bürokosten, inklusive Buchhaltung, Archivierung und Buchprüfung
  • Koordination von Besucher*innen-Gruppen nach Brüssel
  • Verantwortung für Produktion, Lagerung und den Versand von Informationsmaterial und Give-Aways
  • Unterstützung bei Emailanfragen und Bearbeitung von Korrespondenz und Bürger*innenanfragen
  • Koordination der Arbeit des Regionalbüros in enger Zusammenarbeit mit dem NRW-Europabüro in Düsseldorf und dem Abgeordnetenbüro im Europäischen Parlament
  • Betreuung der regionalen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Verfassen von Pressemitteilungen und Organisation von Presseterminen
  • Koordination von regionalen Terminen und Veranstaltungen sowie Vor- und Nachbereitung von Gesprächsterminen und Begleitung der Abgeordneten zu Terminen vor Ort
  • Vernetzung mit zivilgesellschaftlichen Verbänden und Organisationen sowie anderen gesellschaftspolitischen Akteur*innen in Gelsenkirchen und dem Ruhrgebiet

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Büromanagement oder Verwaltung oder vergleichbare Qualifikation und erste Arbeitserfahrung
  • Deutsch und Englisch als Arbeitssprachen
  • Kompetenz in der selbständigen Steuerung und Organisation von Arbeits- und Abstimmungsprozessen, Eigenverantwortung und Verlässlichkeit
  • Freude an administrativen Aufgaben und Aufgeschlossenheit für bündnisgrüne Politik
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen Softwareprogrammen, inklusive Buchhaltung
  • sympathisches Auftreten, absolute Verlässlichkeit und Sorgfalt, hohe Stressresistenz und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Arbeit an Wochenend- oder Feiertagen

Stellenumfang

Gewünscht ist die Vergabe einer Teilzeitstelle mit 20 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt nach TVöD/Bund. Der Hauptarbeitsort ist Gelsenkirchen, die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice kann besprochen werden.

Bewerbungsprozess

Wenn du Lust auf einen vielseitigen und eigenverantwortlichen Arbeitsplatz hast, grüne Politik unterstützt und gerne in einem tollen Team arbeiten möchtest, dann schick uns bitte deine Bewerbung in Form einer PDF-Datei (Motivationsschreiben und Lebenslauf) bis 10. Juli 2022, 23:59 Uhr an terry.reintke@ep.europa.eu.

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der Woche vom 15 August 2022 (je nach Möglichkeit in Gelsenkirchen oder per Zoom) stattfinden.

Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Frauen, LGBTI-Personen, Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Colour und Menschen mit Behinderungen.

Erst wenn die finale Entscheidung getroffen wurde, werden wir eine abschließende Antwort an alle Bewerber*innen schicken. Vorzeitige Nachfragen über den Stand deiner Bewerbung können und werden wir aus Gründen der Fairness und Transparenz nicht beantworten.





zoom
 Fred Romero  CC BY 2.0  Wikimedia Commons