Shutterstock / Team Terry  

Themen

Frauen

Die Zeit ist überfällig für eine echte emanzipatorische Politik in ganz Europa. Als Mitglied des Frauenausschusses arbeitet Terry deshalb unter anderem zu Frauen in Führungspositionen der Wirtschaft und Politik sowie zu Gleichstellungsthemen im Bereich des Arbeitsmarkts und des Gesundheitssystems.

zum Thema  

LGBTI

Terry kämpft für eine progressivere Antidiskriminierungspolitik, damit in Europa niemand mehr aufgrund seiner sexuellen Orientierung oder Genderidentität diskriminiert wird. Jede*r muss leben und lieben können, wie und wen sie*er will!

zum Thema  

Aktuelles aus dem Parlament

Europa ist kein abgeschlossenes Projekt, das wir nur von außen bestaunen dürfen. Europa ist keine Sammlung endloser Vertragstexte und Gedenktage. Europa sind wir. Es gilt, dieses Europa mitzugestalten: Mit Neugier und Beharrlichkeit, mit Leidenschaft und Sachverstand.

zum Thema  

Sozialpolitik

Eine progressive Sozialpolitik stärkt den sozialen Zusammenhalt in Europa. Deshalb kämpft Terry im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten für gute Arbeitsbedingungen und starke Arbeitnehmer*innenrechte, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie sozialen Schutz und soziale Sicherheit für alle Menschen in Europa.

zum Thema  

Regionalpolitik

Die Regionalpolitik der Europäischen Union ist eine riesige Investitionsmaschine: Ein Drittel des gesamten Haushalts fließt in diese Förderungen. Dieses Geld muss sinnvoll, nachhaltig und sozial verwendet werden – im Ruhrgebiet, in NRW und in ganz Europa!

zum Thema  
  • Europa
  • Pressemitteilungen

  • Unabhängigkeit der Justiz – Die EU-Kommission muss die Justizreform in Polen stoppen!

    PRESSEMITTEILUNG - Düsseldorf, 14. Juni 2018. Am 3. Juli soll das Gesetz über die Ernennung von Richtern des Obersten Gerichtshofs und die Herabsetzung des Renteneintrittsalters für Richter in Polen in Kraft treten. Die Mitglieder der Grünen/EFA-Fraktion fordern den Präsidenten der EU-Kommission auf, gegen die polnische Regierung vor den Europäischen Gerichtshof zu ziehen.

    weiterlesen
  • Europa
  • Sozialpolitik

  • Entsandte LKW-Fahrer*innen: Schwaches Mandat muss neu verhandelt werden

    PRESSEMITTEILUNG - Straßburg, 14. Juni 2018. Ausreichende Ruhezeiten für LKW-Fahrer*innen werden in der Position des Europäischen Parlaments neu verhandelt. Soeben lehnte die deutliche Mehrheit der Abgeordneten des Europäischen Parlaments das Verhandlungsmandat über entsandte Arbeitnehmer im Straßentransportsektor ab.

    weiterlesen
  • Europa
  • LGBTI

  • Regenbogenflagge zeigen in Warschau

    Am vergangenen Wochenende waren 45.000 Menschen auf Warschaus Straßen unterwegs, um für gleiche Rechte zu demonstrieren. Die Pride in Warschau war somit die größte Pride jemals. Terry Reintke hat als Vorsitzende der LGBTI-Inte …

    weiterlesen
     Terry Reintke  
  • Europa
  • LGBTI

  • Aktion #supportallcolours zur Fußball-WM

    Zur Herren-Fußball-Weltmeisterschaft in Russland verschicken Terry Reintke und Daniele Viotti als Vorsitzende der LGBTI*-Intergroup Regenbogen-Schnürsenkel an die Spieler der europäischen Teams, die bei der WM antreten.

    weiterlesen
  • Europa
  • Pressemitteilungen
  • Sozialpolitik

  • Entsandte LKW-Fahrer*innen: Sozialdemokrat*innen müssen Druck machen

    PRESSEMITTEILUNG - Brüssel, 6. Juni 2018. Die Rechte entsandter LKW-Fahrer*innen stehen morgen auf der Tagesordnung der EU-Verkehrsminister*innen. Vor zwei Tagen stimmten die Abgeordneten des Verkehrsausschusses über das Mandat für die Verhandlungen über entsandte Arbeitnehmer*innen im Straßentransportsektor ab.

    weiterlesen
     Cornelius Gollhardt  
  • Pressemitteilungen
  • Regionalpolitik

  • EU-Haushalt und Kohäsionspolitik: Förderung der Region NRW ist der richtige Schritt

    PRESSEMITTEILUNG - Düsseldorf, 30. Mai 2018. Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben heute über eine Entschließung zum mehrjährigen Finanzrahmen und zu Eigenmitteln abgestimmt. Terry Reintke, Gelsenkirchener Abgeordnete und regionalpolitische Sprecherin der Grünen/EFA-Fraktion, kommentiert.

    weiterlesen