LGBTI

Terry kämpft für eine progressivere Antidiskriminierungspolitik, damit in Europa niemand mehr aufgrund seiner sexuellen Orientierung oder Genderidentität diskriminiert wird. Jede*r muss leben und lieben können, wie und wen sie*er will!

 Rich Renomeron  Flickr

Offener Brief zum rumänischen Referendum zur Definition von Familie

Heute hat Terry Reintke als Co-Vorsitzende der LGBTI-Intergroup im europäischen Parlament zusammen mit vielen Unterstützer*innen einen offenen Brief an Premierminister Viorica Dăncilă geschrieben. In Rumänien findet am kommend …

weiterlesen
 Shutterstock / Team Terry  

Sex*Macht*Politik – Talk mit Sookee in Hannover

Am 31. August 2018 ging es auf Einladung von Sven-Christian Kindler, Mitglied des Bundestages, und der niedersächsischen Heinrich-Böll-Stiftung um Sex, Macht und Politik.

weiterlesen
Terry mit Regenbogen-Schnürsenkeln #supportallcolours  Greens/EFA: Kristian Auth  

Aktion #supportallcolours: Regenbogen-Schnürsenkel kommen rum

Zur Herren-Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hat Terry Reintke, gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der LGBTI*-Intergroup, Regenbogen-Schnürsenkel an die Spieler der europäischen Teams, die bei der WM antreten, verschickt.

weiterlesen

Regenbogenflagge zeigen in Warschau

Am vergangenen Wochenende waren 45.000 Menschen auf Warschaus Straßen unterwegs, um für gleiche Rechte zu demonstrieren. Die Pride in Warschau war somit die größte Pride jemals. Terry hat als Vorsitzende der LGBTI-Intergroup i …

weiterlesen
 Terry Reintke  

Aktion #supportallcolours zur Fußball-WM

Zur Herren-Fußball-Weltmeisterschaft in Russland verschicken Terry Reintke und Daniele Viotti als Vorsitzende der LGBTI*-Intergroup Regenbogen-Schnürsenkel an die Spieler der europäischen Teams, die bei der WM antreten.

weiterlesen
 Camille de Vera  Flickr

Auf die Straße mit der Regenbogenfahne – jetzt erst recht

Die Pride-Saison beginnt. Den gesamten Sommer über treffen sich LGBTIQ* und nicht ganz so queere Menschen, um stolz, laut und bunt für gleiche Rechte zu demonstrieren. Das sei doch mittlerweile nach vierzig Jahren Pride Parade …

weiterlesen