Flickr  

Regionalpolitik

Die Regionalpolitik der Europäischen Union ist eine riesige Investitionsmaschine: Ein Drittel des gesamten Haushalts fließt in diese Förderungen. Dieses Geld muss sinnvoll, nachhaltig und sozial verwendet werden – im Ruhrgebiet, in NRW und in ganz Europa!

 Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion  

Fachgespräch: Chancen für alle! Regionalpolitik nach 2020

In Kooperation mit der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag fand in Berlin unser Fachgespräch mit dem Titel  Chancen für alle! Regionalpolitik nach 2020 statt. Die Diskussionen um die Ausgestaltung der zukünftige …

weiterlesen
 Shutterstock  

Europäischer Sozialfonds Plus (ESF+)

Mit dem baldigen Beginn der neuen Förderperiode 2021 bis 2027 stehen die Verhandlungen über den neuen Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) vor der Tür.

weiterlesen
 Dennis Skley  Flickr

Fachgespräch: Antiziganismus in Deutschland und Europa

Seit Jahrhunderten leben Sinti und Roma in Europa – …

weiterlesen
 Cornelius Gollhardt  

EU-Haushalt und Kohäsionspolitik: Förderung der Region NRW ist der richtige Schritt

PRESSEMITTEILUNG - Düsseldorf, 30. Mai 2018. Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben heute über eine Entschließung zum mehrjährigen Finanzrahmen und zu Eigenmitteln abgestimmt. Terry Reintke, Gelsenkirchener Abgeordnete und regionalpolitische Sprecherin der Grünen/EFA-Fraktion, kommentiert.

weiterlesen
 Cornelis Gollhardt  

Kommissionsvorschlag zum MFR 2021-2027: Regionalförderung auch weiterhin für NRW!

PRESSEMITTEILUNG - Düsseldorf, 02. Mai 2018 Heute hat die Europäische Kommission ihren Vorschlag für die langfristige Haushaltsplanung der EU nach 2020 vorgelegt. Hierbei werden auch die Weichen für die Regionalpolitik vorj …

weiterlesen
 Cornelis Gollhardt  

Einladung: Europa vor Ort – Regionalpolitik für Ratsmitglieder

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Ratsmitglieder, Referent*innen und Interessierte, gibt es bei Euch im Stadtteil oder im Kreis ein von der EU gefördertes Projekt? Vermutlich ist die Antwort auf diese Frage „ja“, denn al …

weiterlesen