veröffentlicht am: Dezember 6, 2017

Silence Breakers als TIME „Person of the Year“

Seit 1927 ernennt das amerikanische TIME Magazin eine „Person of the Year“ – also die Person des Jahres. Dabei werden Personen ausgezeichnet, die im jeweiligen Jahr maßgebliche Diskussionen oder Veränderungen vorangebracht haben.

Heute sind die „Silence Breakers“ als „Person of the Year“ des TIME Magazins ausgezeichnet worden!

Mit den „Silence Breakers“ (auf Deutsch: Brecher*innen des Schweigens) wurde diesmal nicht nur eine einzelne Person, sondern die gesamte Bewegung ausgezeichnet, die mit der „#MeToo“-Kampagne sexuelle Übergriffe zunächst in Hollywood öffentlich machte.

Gemeinsam haben wir gezeigt: Wir können verdammt viel bewegen! Allein in den letzten zwei Monaten haben unser gesamter Zorn und all die veröffentlichten Geschichten über Machtmissbrauch und sexuelle Belästigung dazu geführt, dass das Thema ins öffentliche Bewusstsein gerückt und auch personelle Konsequenzen gezogen wurden.

 

Artikel des TIME Magazins
Pressemitteilung des Gelsenkirchener Kreisverbandes

 





vergrößern
 TIME Magazin