WILLKOMMEN

Ich bin Politikerin, Feministin, Kreuzworträtselliebhaberin und Ruhrpottkind. Meine Leidenschaft ist Antrieb für mein politisches Engagement: Seit 2014 sitze ich als Abgeordnete der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament. Dort streite ich für die Rechte von LGBTI-Menschen und gegen die Ausbeutung europäischer Arbeitnehmer*innen. Ich setze mich für Frauenrechte ein und dafür, Europas Regionen zu stärken.

 

In der heutigen Zeit sind Errungenschaften, die uns als sicher galten, Angriffen von rechts ausgesetzt. Demokratiegegner*innen versuchen die Zeit zurückzudrehen. Mit meiner politischen Arbeit stelle ich mich gegen den Backlash und kämpfe für ein fortschrittliches und gerechtes Europa.

 Cornelis Gollhardt  

Themen

Frauen

Die Zeit ist überfällig für eine echte emanzipatorische Politik in ganz Europa. Als Mitglied des Frauenausschusses arbeitet Terry deshalb unter anderem zu Frauen in Führungspositionen der Wirtschaft und Politik sowie zu Gleichstellungsthemen im Bereich des Arbeitsmarkts und des Gesundheitssystems.

zum Thema  

LGBTI

Terry kämpft für eine progressivere Antidiskriminierungspolitik, damit in Europa niemand mehr aufgrund seiner sexuellen Orientierung oder Genderidentität diskriminiert wird. Jede*r muss leben und lieben können, wie und wen sie*er will!

zum Thema  

Europa

Europa ist kein abgeschlossenes Projekt, das wir nur von außen bestaunen dürfen. Europa ist keine Sammlung endloser Vertragstexte und Gedenktage. Europa sind wir. Es gilt, dieses Europa mitzugestalten: Mit Neugier und Beharrlichkeit, mit Leidenschaft und Sachverstand.

zum Thema  

Sozialpolitik

Eine progressive Sozialpolitik stärkt den sozialen Zusammenhalt in Europa. Deshalb kämpft Terry im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten für gute Arbeitsbedingungen und starke Arbeitnehmer*innenrechte, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie sozialen Schutz und soziale Sicherheit für alle Menschen in Europa.

zum Thema  

Regionalpolitik

Die Regionalpolitik der Europäischen Union ist eine riesige Investitionsmaschine: Ein Drittel des gesamten Haushalts fließt in diese Förderungen. Dieses Geld muss sinnvoll, nachhaltig und sozial verwendet werden – im Ruhrgebiet, in NRW und in ganz Europa!

zum Thema  

Aktuelles

 Felix5413  Flickr
  • Europa
  • Pressemitteilungen
  • Sozialpolitik

  • Europäischer Sozialfonds Plus (ESF+): Wichtiger Schritt zur Sozialunion

    PRESSEMITTEILUNG - Brüssel, 3. Dezember 2018. Künftig sollen mehr soziale Projekte in der Europäischen Union von höherer finanzieller Unterstützung profitieren.


    weiterlesen
     Dennis Skley  Flickr
  • Aktuelles aus dem Parlament
  • Sozialpolitik

  • Europäischer Sozialfonds Plus (ESF+): Starke Parlamentsposition verabschiedet!

    Heute, am 3. Dezember 2018, hat das Europäische Parlament seine Position zum Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) verabschiedet. Dies sind die wesentlichen Ergebnisse der Abstimmung im Vergleich zum Vorschlag der Europäischen Kommission.


    weiterlesen
     Stephanie Eisenschenk  CC BY 2.0  
  • Europa
  • Pressemitteilungen

  • Ungarisches Medien-Konglomerat: Ende der Pressefreiheit in Ungarn

    Das regierungsnahe ungarische Medien-Konglomerat „Zentrale Europäische Presse- und Medienstiftung“ aus zahlreichen Nachrichtensendern, Internetportalen und Zeitschriften und sämtlichen Lokalzeitungen kommentiert Terry Reintke, Mitglied der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament.


    weiterlesen
  • Europa
  • Pressemitteilungen

  • Nach EuGH-Urteil: Menschen in Polen verdienen unabhängige Justiz

    Die polnische Regierung folgt der Eilentscheidung des Europäischen Gerichtshofs und nimmt die Zwangspensionierung von Richter*innen und Staatsanwält*innen zurück, allerdings nur am Obersten Gerichtshof. Das Urteil des Europäis …


    weiterlesen
     dedljiv  Flickr
  • Aktuelles aus dem Parlament
  • Europa
  • Sozialpolitik

  • Europäische Arbeitsbehörde: Erfolg im Europäischen Parlament!

    Heute, am 20. November 2018, hat der Beschäftigungs- und Sozialausschuss des Europäischen Parlaments über den Vorschlag zur Einrichtung einer Europäischen Arbeitsbehörde abgestimmt.


    weiterlesen
     Andrew Gustar  Flickr
  • Europa
  • Pressemitteilungen
  • Sozialpolitik

  • EU-Arbeitsagentur/Kindergeld- Soziales Europa rückt enger zusammen

    PRESSEMITTEILUNG - Brüssel, 20. November 2018. Kürzungen des Kindergelds für Eltern, deren Kinder in einem anderen EU-Mitgliedstaat leben, als die Eltern arbeiten, wird es mit dem Sozialausschuss des Europäischen Parlaments nicht geben.


    weiterlesen