ThemenLGBTIQ+
18. April 2019

Einladung: Podiumsdiskussion "Fight the Backlash! - Inwieweit kann Berlin Zugpferd für LSBTIQ*-Rechte in der EU sein?"

In 16 der 28 EU-Mitgliedsstaaten können gleichgeschlechtliche Paare inzwischen heiraten. Wie auch in Deutschland gibt es immer mehr Mitgliedsstaaten, die eine „Dritte Option“ für ihre intergeschlechtlichen Bürger*innen rechtlich verankern.
Gleichzeitig erleben wir überall in Europa einen Backlash – neokonservative und rechtspopulistische Kräfte wollen die Zeit zurückdrehen. Nationale Regierungen blockieren Fortschritte für LSBTIQ* auf europäischer Ebene.
Was können unsere Gegenstrategien aus Berlin sein? Wie kann Berlin eine Vorreiterinnenrolle für die Rechte von LSBTIQ* in der EU einnehmen? Was können die Grünen im Rahmen der parlamentarischen Arbeit aus dem Berliner Abgeordnetenhaus heraus anstoßen – zum Beispiel mit der „Initiative geschlechtliche und sexuelle Vielfalt“ (IGSV)?

Über diese Fragen wollen wir mit Ihnen/ Euch und unseren Gästen diskutieren und laden Sie/Euch herzlich ein:

Wann: Freitag, 3. Mai 2019, 18:00 Uhr

Wo: Café „Ulrichs“, Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 11, 10787 Berlin (Nähe U Nollendorfplatz)

Wir freuen uns, für das Podium folgende Gäste ankündigen zu können:
Ev Blaine Matthigack, Deutsche Vertretung der Internationalen Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen (IVIM) | Organisation Intersex International (OII Germany)
Henri Jakobs, Musiker & Trans* Aktivist, Protagonist des Hörbuchs „Transformer“
Terry Reintke, Mitglied des Europäischen Parlaments der Grünen und Co-Vorsitzende der LGBTI Intergroup
Moderation: Anja Kofbinger/ Sebastian Walter, Queerpolitische Sprecher*innen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Wir freuen uns auf Ihr/ Euer Kommen! Bitte teilt uns frühzeitig mit, wenn wir besondere Bedarfe berücksichtigen können (Barrierearmut, Gebärdendolmetschung etc.).

Ihr findet die Veranstaltung auch auf  Facebook und in Kürze auf der Fraktionsseite der Grünen im Abgeordnetenhaus.

ÄHNLICHE THEMEN

MEHR NEWS

EuropaLGBTIQ+
Verbot der Istanbul Pride: „Wir bleiben“

Zum dritten Jahr in Folge wurde die Pride in Istanbul verboten. Statt Regenbogenflaggen gab es Tränengas und Gummigeschosse. Umso wichtiger ist es in diesen Zeiten, türkische LGBTI+ Aktivist*innen zu unterstützen. Wir waren in Istanbul und sind für queere Rechte und gegen staatliche Repressionen auf die Straße gegangen. Es war ein kurzer Augenblick des Triumphs. Eine […]

EuropaLGBTIQ+
Von Orlando bis Istanbul: Der Kampf für Menschenrechte geht weiter!

Der tragische Anschlag in Orlando hat die Verwundbarkeit der LGBTIQ*-Community vor aller Augen geführt. Jetzt gilt es, unbeirrt den Kampf für gleiche Rechte fortzusetzen. In Istanbul wurde die Pride Ziel von staatlicher Willkür. Gemeinsam mit ihren türkischen Freund*innen und einer kleinen deutschen Delegation (Felix Banaszak, Leiter ihres Büros in Düsseldorf und Sprecher der GRÜNEN in Duisburg; Gönül […]

Europaflaggen vor blauem Himmel.
EuropaLGBTIQ+
Von Tränengas und Regenbogen (DE/EN)

See English version below. Wir waren zur Pride Week in Istanbul, um uns einen Eindruck der demokratischen Entwicklung der Türkei nach den Wahlen zu verschaffen. Am Ende stand ein massiver Polizeieinsatz gegen LGBT-Aktivist*innen, der Konsequenzen haben muss. Ein politischer Reisebericht. Von Terry Reintke und Felix Banaszak Seit 2003 gehen in Istanbul Lesben, Schwule, Bi-, Inter- […]

Europaflaggen vor blauem Himmel.
EuropaFrauenFreiheit- und MenschenrechteLGBTIQ+
Warum die EU dringend gegen geschlechtsspezifische Gewalt vorgehen muss

Geschlechtsspezifische Gewalt ist eine der systematischsten und am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen der Welt und forderte schon vor der Pandemie jedes Jahr Tausende von Menschenleben. Unter COVID-19 hat sie sich weltweit zu einer Schattenpandemie ausgeweitet. Es ist an der Zeit, dass die EU von leeren Worten zu konkreten Taten übergeht. Eine von drei Frauen über 15 […]

Aktuelles aus dem ParlamentFrauenLGBTIQ+
Weltkongress der Familien: Offener Brief an Antonio Tajani

Vom 29. bis 31. März dieses Jahres soll in Verona, Italien, der sogenannte „Weltkongress der Familien“ stattfinden. Antonio Tajani, Präsident des Europäischen Parlamentes, war bis zum 13. Februar als einer der Sprecher auf der Veranstaltung gelistet und hat deshalb (abermals) negative Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Hinter dem wenig sagenden Namen des Kongresses steckt die „Internationale […]

Aktuelles aus dem ParlamentLGBTIQ+
#wirbleibenzuhause: LGBTI-Filmtipps 

Wir haben euch auf Instagram und Twitter nach euren LGBTI-Lieblingsfilmen gefragt. Hier ist eure Liste zusammengestellt mit euren bezaubernden Filmtipps (und den Links zu IMDb.com mit Trailern). Viel Spaß beim Stöbern und Schauen. Wir werden die Liste weiter aktualisieren.   And Then We Danced (S/GE 2019) A passionate coming-of-age tale set amidst the conservative confines […]